Wenn die Mitteilung nicht richtig angezeigt wird, hier klicken.
 
ELESA+GANTER Austria Neuheiten 10/2015

 

  

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir moechten Sie wie gewohnt mit dem ELESA+GANTER Newsletter ueber Neuheiten aus unserem Produktportfolio informieren.

In dieser Ausgabe

- TMB. Magnetstopfen

- GN 5335

- ELEROLL 3D Animation

- GN 612.3

TMB. Magnetstopfen
 

TMB. Magnetstopfen sind mit Dichtungen aus NBR oder FKM (Viton®) Gummi erhältlich welche Arbeitstemperaturen von 100 °C bis 180 °C zulassen. Der Dichtungsring ermöglicht ein hohes Anzugsdrehmoment wodurch der Stopfen sogar in Druckbehältern verwendet werden kann. Der Permanentmagnet ist aus AlNiCo hergestellt.

 

> Details

 

Edelstahl-Sterngriffschrauben GN 5335

 
 
 

Die bestehende Produktreihe der Edelstahl-Sterngriffe GN 5335, die es sowohl in matt gestrahlt als auch in hochglanzpoliert gibt, wurde nun um Edelstahl-Sterngriffschrauben erweitert. Sie haben glatte und geschlossene Flächen, sowie große Eckradien. Damit sind sie für ein Umfeld mit besonderen hygienischen Anforderungen geeignet.

 
> Details

ELEROLL 3D Animation

 

Die modularen Rollenbahnen des ELEROLL Systems werden für vielfältige Aufgaben der Fördertechnik verwendet: Materialfluss im Lagerbereich, Verpackungsstraßen, Werkstück Zufuhr und Abtransport bei Fertigungsstraßen uvm. Klicken Sie hier um die Funktionen der neuen ELEROLL Systeme in einer 3D Animation zu entdecken oder hier um Zubehörteile für diese zu sehen.

 
> Details
Edelstahl-Rastriegel zum Anschweißen GN 612.3
 
 
 

Die Rastriegel zum Anschweißen GN 612.3 wurden ebenfalls erweitert und sind nun neben der Stahl-Version auch als korrosionsbeständige Edelstahl-Version lieferbar. Sie werden eingesetzt, wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen soll. Der Vierkant ermöglicht das Anschweißen in jeder gewünschten Lage.

 

 

> Details

 
 

ELESA+GANTER AUSTRIA GmbH

Franz Schubert-Straße 7

AT-2345 Brunn am Gebirge

Tel: +43 1 8656464

Fax: +43 1 865646420

www.elesa-ganter.at

verkauf@elesa-ganter.at

Zum Abbestellen des Newsletters, hier klicken.