CLEAN

Cleanline-Normelemente sind für Anwendungen mit erhöhten hygienischen Anforderungen konzipiert (z.B. Medizintechnik). Ihre glatten, weißen Oberflächen erleichtern das problemlose Reinigen und unterstreichen die hygienische Anmutung. Metalleinsätze bestehen aus nichtrostendem Edelstahl.

SOFT

Softline-Normelemente haben eine weiche, rutschfeste Oberfläche und bieten damit eine verbesserte Kraftübertragung zwischen Hand und Bedienelement – besonders in feuchter, öliger, heißer oder kalter Umgebung.

ERGOSTYLE

Ergostyle-Normelemente verbinden die Anforderungen an funktionale und ergonomische Bedienung und die Ästhetik des Gesamtprodukts. Zahlreiche Designpreise unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch. Sie erkennen Ergostyle-Produkte an den fünf kleinen Punkten.

INOX

Normelemente aus nichtrostenden Edelstählen sind konzipiert für den Einsatz im Lebensmittelbereich, in der chemischen Industrie, in aggressiven Umgebungen oder im Außenbereich.

SAN

Sanline-Normelemente aus antimikrobiellen Kunststoffen oder Beschichtungen verhindern, dass sich Mikroben oder Bakterien auf einem Bedienelement niederlassen und wachsen. Die auf Silberionen basierende Technologie ist für den Benutzer absolut ungefährlich und ihre Wirksamkeit auch nach häufigen Reinigungszyklen aktiv.

Feste, drehbare und Umleggriffe