GN 514 Verriegelungsbolzen mit PUSH-PUSH-Verriegelungsmechanik


  • RoHS

Beschreibung

Ausführung

Form

  • A: ohne Kontermutter
  • AK: mit Kontermutter
Stahl
  • nitriert
  • brüniert
Knopf
Kunststoff (Polyamid PA)
schwarz, matt

Information

Bei Verriegelungsbolzen GN 514 ist eine sogenannte Herzkurvenmechanik integriert.
Diese bewirkt, dass der Raststift allein durch Drücken des Betätigungsknopfes in der vorderen Endstellung verriegelt wird. Bei erneutem Drücken und Loslassen wird der Raststift wieder entriegelt und selbstständig eingezogen. (PUSH-PUSH-Verriegelungsmechanik).
Es ist zu beachten, dass der Raststift keine axialen Kräfte aufnehmen kann und das Einziehen praktisch nur über Federkraft erfolgt. Hierfür muss der Raststift leicht zu bewegen sein.

Technische Information

Verriegelungsbolzen mit PUSH-PUSH-Verriegelungsmechanik GN 514
GN 514
Filter
Artikelnummer d1 Stift -0.02/-0.04 Bohrung H7 d2 d3 e l1 l2 l3 l4 l5 SW w1 w2 Federdruck in N ≈
Anfang
Federdruck in N ≈
Ende
Gewicht
GN 514-6-A 6 M 12 x 1.5 19 15 6 38 20 44.5 9 13 3 9 8.5 25 28
GN 514-8-A 8 M 16 x 1.5 25 19 8 46 26 54.5 11 17 3 11 18 44 46
GN 514-6-AK 6 M 12 x 1.5 19 15 6 38 20 44.5 9 13 3 9 8.5 25 35
GN 514-8-AK 8 M 16 x 1.5 25 19 8 46 26 54.5 11 17 3 11 18 44 79